Ein neues Rudelmitglied; Cathi stößt zum Rudel.

Als ich von meiner Zeit als Bürohund geschrieben habe, war auch kurz die Rede von einem neuen Rudelmitglied. Eigentlich heißt sie Catharina, aber alle rufen Cathi. Es fing damit an, das mein Frauchen ab dem Frühjahr 2006 einen immer größer werdenden Bauch bekam. Ich dachte erst, das es am Essen liegt, aber da hat sich meiner Meinung nach nichts geändert. Im Juli war es dann soweit. Frauchen bekam ganz dolle Bauchschmerzen und musste zu einem Menschenarzt gebracht werden. Dort ist sie einige Tage geblieben. Frauchen und Herrchen sind zu zweit gefahren, kamen aber zu dritt wieder. Erst habe ich nicht so ganz verstanden was da passiert war, doch mit der Zeit bin ich dahinter gestiegen, das wir Nachwuchs bekommen haben. Allerdings gab es nur einen Welpen und das war Cathi. Ich dachte immer, das es bei den Menschen ähnlich wie bei uns Hunden ist und die auch 6, 8 oder mehr Welpen bekommen. Aber das scheint wohl nicht der Fall zu sein, vor allem wenn man bedenkt wie lange es dauert, bis die kleinen Menschen ausgewachsen und selbständig sind. Das geht bei meiner Art dann doch deutlich schneller. lucy 03

Simone und Thomas hatten anfangs Bedenken, das ich eifersüchtig werden könnte; aber dazu haben sie mir nie Anlass gegeben. Sie haben mir weiter die gleiche Zuneigung und Liebe entgegengebracht wie zu der Zeit ohne Cathi. Ich finde, das es sogar noch ein wenig spaßiger wurde, auch wenn ich in der ersten Zeit nicht viel zusammen mit ihr unternehmen konnte. Besonders interessant waren die Dinge, die Cathi immer an hatte. Ihr müsst wissen, das Menschen am Anfang nur sehr wenig Fell auf dem Kopf haben, aber dafür sich so ein komisches Ding um die Hinterbeine binden. Dieses Ding, man nennt es wohl Windel, füllt sich über den Tag mit Dingen, die für mich ganz interessant riechen. Nur leider werfen es die Menschen schnell weg, ohne das man als Hund die Möglichkeit bekommt dieses genauer zu untersuchen. Mit der Zeit wurde Cathi immer mobiler und ich hatte die Möglichkeit öfter mit ihr zusammen zu kuscheln. Unser Lieblingsort hierfür war ein Lammfell direkt vor dem Kaminofen im Wohnzimmer. Ich habe da auch ein Bild. Bin ja mal gespannt ob ihr mich sofort findet, denn ich liege wie Cathi auch auf dem Rücken.

zurück

   
© ALLROUNDER